Spanisch

Das Fach Spanisch wird an der Leonardo-da-Vinci Gesamtschule in der 8. Klasse als zweite oder dritte Fremdsprache mit drei Wochenstunden und in der 9. Klasse mit zwei Wochenstunden unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler erwerben im Unterricht alle Kompetenzen und Fertigkeiten, die erforderlich sind, um sich angemessen auf Spanisch zu verständigen. Dabei geht es um die richtige Aussprache, die Rechtschreibung, die Grammatik und das notwendige Vokabular. Eine wichtige Rolle spielt hier auch die spanische Kultur. Die Gesamtschule orientiert sich dabei an dem Lehrwerk „Encuentros Edición 3000“. Pro Halbjahr werden zwei Klassenarbeiten geschrieben, die im Unterricht durch verschiedene Inhalte und Aufgabenformate vorbereitet werden. Passend zu den Themenbereichen werden zusätzlich zum Lehrwerk auch Lektüren behandelt, um den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit zu geben, Ganzschriften in der Fremdsprache verstehen zu können. Damit der Fortschritt in Sprache und Schrift gesichert werden kann, schreiben die Schülerinnen und Schüler in unterschiedlichen Abständen Vokabel- und Grammatiktests. Um Unterrichtsinhalte zu vertiefen und zu erweitern, arbeitet die Gesamtschule mit Hilfe eines Wochenplans, den die Schülerinnen und Schüler selbstständig in den dafür vorgesehenen Arbeitsstunden bearbeiten und so ihre vorhandenen Fertigkeiten vertiefen und ausbauen. In Klasse 9 besteht die Möglichkeit an einer Spanienfahrt teilzunehmen und das Gelernte anzuwenden. Die behandelten Themen in Jahrgangsstufe 8 und 9 können im schulinternen Lehrplan (SiLp), der direkt an den Kernlehrplan NRW (KLP) des Landes angelehnt ist, eingesehen werden und sind wie folgt in unserem Jahresarbeitsplan zu finden:

 

  • Bienvenido a Salamanca/ Willkommen in Salamanca
  • Nuestro Mundo/ Unsere Welt
  • ¿Qué hora es?/ Wie spät ist es?
  • Mi vida de cada día/ Mein tägliches Leben
  • Padres e hijos/ Eltern und Geschwister
  • Colombia/ Kolumbien
  • De viaje por España/ Auf Reise durch Spanien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.