Ein Tag im Jugendzentrum Karo 11

Ein Tag im Jugendzentrum Karo 11

Am 20.03.2013 ist die Gesamtschule Willich II ins Karo 11 aufgebrochen, das ist ein Jugendzentrum für Kinder und Jugendliche. Als wir dort ankamen, hat uns Natalie, die im Karo 11 arbeitet, in Empfang genommen. Als erstes durften wir uns Zeit nehmen, um uns im Karo 11 genauer umzusehen.

Es gibt dort die verschiedensten Möglichkeiten sich zu beschäftigen, über Billard, Fußball, Tischtennis oder auch unterschiedlichste Arten an Brettspielen. Außerdem gibt es einen Ruheraum, in dem man sich zurücklehnen kann und es sich gemütlich machen kann. Letztlich bietet das Karo 11 auch eine eigene Bar, an der man mit gesunden Sachen versorgt wird.

Darüber hinaus befindet sich in dem Gebäude ein Saal, in dem wir mit der ganzen Klasse Spiele durchgeführt haben, wie z.B. eine veränderte Form von „Reise nach Jerusalem“ oder wir sollten uns auch positive Eigenschaften für alle unsere Mitschüler überlegen, diese auf einen Zettel schreiben und in einem Spiel an den Rücken desjenigen befestigen. Das hat uns allen Spaß gemacht. Anschließend konnten wir das Karo 11 weiter erkunden und die unterschiedlichsten  Aktivitäten in Angriff nehmen. Einige von uns kümmerten sich aber auch um das gemeinsame Mittagessen. Das war sehr lecker, aber wir mussten auch helfen alles einzudecken. Insgesamt hatte ich das Gefühl, dass es allen im Karo 11 sehr gut gefallen hat.

Anne Esser

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.