Arbeitslehre

Der Lernbereich Arbeitslehre umfasst die Fächer Hauswirtschaft, Technik und Wirtschaft. In seiner Gesamtheit leistet er unter der Perspektive der allgemeinen Bildung einen Beitrag zur Entwicklung einer hauswirtschaftlich, technischen und ökonomischen Grundbildung. Er ermöglicht den lernenden den sachgerechten Umgang mit Fachwissen, vermittelt fachspezifische Verfahrensweisen und befähigt zum verantwortlichen Entscheiden und Handeln in arbeitsrelevanten Lebenssituationen. Damit trägt er zur bedürfnisgerechten und sozialverantwortlichen Lebensgestaltung, zur gesellschaftlichen Teilhabe sowie zur Persönlichkeitsbildung und Entwicklung von Mündigkeit bei. An unserer Schule werden die drei Fächer des Lernbereiches in den verschiedenen Jahrgängen in Anlehnung an den Kernlehrplan mit folgenden Themen unterrichtet (die Reihenfolge der Halbjahresthemen kann hierbei je nach Zuordnung der Schüler auch umgekehrt sein):

 

Jahrgangsstufe 5:

  • Halbjahr Hauswirtschaft (einstündig):
  • Einführung in die Hauswirtschaft
  • Arbeitsgeräte und Praxis
  • Halbjahr Technik (einstündig)
  • Arbeiten im Technikraum – aber sicher!
  • Das habe ich selber gemacht – ist es auch gut?

 

Jahrgangsstufe 6:

  • Halbjahr Wirtschaft (einstündig):
  • Bedürfnisse und Konsum
  • Märkte und Preise
  • Halbjahr Informatik (einstündig)
  • Grundlagen Word
  • Umgang mit dem Internet

 

In diesen beiden Jahrgangsstufen wird den Schülerinnen und Schülern somit Gelegenheit gegeben sich in den drei Arbeitslehrebereichen und zusätzlich im Fachbereich Informatik einen ersten Einblick über die verschiedenartigen Themen und Arbeitsweisen in den Einzelbereichen zu verschaffen.

Ab der 7. Jahrgangsstufe werden die drei Bereichsfächer Hauswirtschaft, Technik und Wirtschaft abwechselnd entsprechend der nachfolgenden Auflistung unterrichtet. Hierbei ist zu beachten, dass die beiden jeweiligen zu unterrichtenden Fächer jeweils quartalsweise gewechselt werden, so dass sich die Gesamtarbeitslehrenote aus beiden Bereichen zusammensetzt.

 

Jahrgangsstufe 7:

  • Insgesamt ein Halbjahr Hauswirtschaft (einstündig) aufgeteilt auf zwei Quartale:
  • Arbeiten im privaten Haushalt
  • Richtig einkaufen
  • Ernährung und Gesundheit
  • Insgesamt ein Halbjahr Technik (einstündig) aufgeteilt auf zwei Quartale:
  • Wir vereinfachen unsere Arbeit mit Energie
  • Sicherer Umgang mit elektrischen Geräten
  • Energiesparen im Haushalt

 

Jahrgangsstufe 8:

  • Insgesamt ein Halbjahr Technik (einstündig) aufgeteilt auf zwei Quartale:
  • Wie sauber ist unser Strom
  • Modell eines Energiesparhauses – was bringt was?
  • Insgesamt ein Halbjahr Wirtschaft (einstündig) aufgeteilt auf zwei Quartale:
  • Berufsfelder erkunden
  • Richtig bewerben

 

Jahrgangsstufe 9:

  • Insgesamt ein Halbjahr Hauswirtschaft (einstündig) aufgeteilt auf zwei Quartale:
  • Erzeugung und globale Verteilung von Lebensmitteln
  • Planung und Zubereitung ökologisch ausgewogener Gerichte
  • Insgesamt ein Halbjahr Wirtschaft (einstündig) aufgeteilt auf zwei Quartale:
  • Der Weg in die Arbeitswelt
  • Berufspraktikum

 

Jahrgangsstufe 10:

In der Jahrgangsstufe 10 haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit in einem Halbjahr den Schwerpunkt auf den Technik- oder Hauswirtschaftsbereich zu legen. Das andere Halbjahr wird mit dem Wirtschaftsbereich gefüllt.

  • Insgesamt ein Halbjahr Hauswirtschaft (einstündig) aufgeteilt auf zwei Quartale:
  • Arbeiten im Betrieb? Aber sicher?
  • Wie schmeckt der Abschluss?

oder

  • Insgesamt ein Halbjahr Technik (einstündig) aufgeteilt auf zwei Quartale:
  • Einsatzmöglichkeiten elektrischer Schaltungen

und

  • Insgesamt ein Halbjahr Wirtschaft
  • Das Leben nach der Schule
  • Arbeiten weltweit

 

Folgende Lehrwerke werden eingesetzt:

Hauswirtschaft:

  • Stark in Hauswirtschaft, Schroedel (Jahrgangsstufe 5, 6)
  • Starke Seiten, Klett (Jahrgangsstufe7, 8)
  • Startklar, Oldenbourg (Jahrgangsstufe 9, 10)

 

Wirtschaft:

  • Starke Seiten, Wirtschaft, Klett

 

Technik:

  • Umwelt Technik 1, Klett
  • Startklar, Differenzierende Ausgabe, Oldenbourg Verlag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiterlesen OK