Individuelle Förderung

Die gezielte Förderung von intellektuellen, künstlerischen, sozialen und praktischen Begabungen ist eine wichtige Aufgabe unserer Schule.

Jeder Schüler hat Anspruch auf Unterstützung, die zu ihm passt. Förderangebote dienen der Sicherung von Grundlagenwissen. Das können zum Beispiel Förderkurse, Hausaufgabenaufsicht oder die Nachhilfe sein. Auch da, wo Schüler höhere Anforderungen suchen und ihre Interessenschwerpunkte einbringen möchten, möchte unsere Schule zahlreiche Angebote machen. Mit Fördern bezeichnen wir Angebote, die stärker unterstützen, wiederholen und festigen. Unter Fordern verstehen wir Angebote, die vor allem Herausforderungen und Vertiefungen bieten, wie etwa spezielle AGs oder die Teilnahme an qualifizierten Wettbewerben.

Fördern und Fordern bilden wichtige Eckpunkte eines individualisierten Lernprozesses. Durch Diagnose der Lernausgangslagen, fortwährendes Beobachten und Begleiten des Lernprozesses, Kompetenzraster sowie durch das Anlegen und Fortschreiben von individuellen Förderplänen werden Förderschwerpunkte entdeckt und erfasst. Durch ein vielfältiges Angebot von Fördermaßnahmen im fachlichen, sozialen und persönlichen Bereich (Förderangebote für Hauptfächer, LRS- und Dyskalkulieförderung, Lernen lernen,  soziale Trainings und Persönlichkeitsstärkung) werden die Stärken der Schülerinnen und Schüler zunehmend aufgebaut.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiterlesen OK