Die 60-Minuten-Stunde

Die 60-minütigen Unterrichtsstunden bieten viele Vorteile für den Unterricht. Der Ablauf des Schultages ist, wie der folgende Stundenplan zeigt, insgesamt ruhiger.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit der Umsetzung des 60 Minuten Taktes verfolgen wir folgende Ziele:

Mehr Zeit für Formen des Unterrichts, die

  • selbstregulierendes Lernen
  • Problemorientierung
  • die Reflexion des Lernweges
  • eine hohe Schüleraktivität
  • selbstständiges Lernen fördern.

Konsequenzen:

  • mehr Zeit für Vertiefung von Unterrichtsstoff
  • deutliche Rhythmisierung des Ganztages
  • weniger Hetze und mehr Ruhe im Tagesraster
  • weniger Aggressivität und Vandalismus

Die zeitlichen Vorgaben des Ministeriums für die einzelnen Fächer haben wir von 45-minütigen Unterrichtsstunden auf 60-minütige Unterrichtsstunden umgerechnet. Daher werden alle Fächer im gleichen zeitlichen Umfang wie bei der traditionellen 45-minütigen Unterrichtsstunde unterrichtet. Unsere bisherigen Erfahrungen mit der 60-minütigen Unterrichtsstunde bestätigen die o.g. qualitativen Verbesserungen.

 

 

 

 

-->
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiterlesen OK