Als sportbetonte Schule, die großen Wert auf Gesundheitsförderung legt, führte die Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule am 16. und 17. Januar 2017 zwei Projekttage zum Thema Bewegung durch. Nacheinander absolvierten alle Klassen des Jahrgangs 8 einen aufwändigen Bewegungsparcours in der Turnhalle.

Stationen zur Schulung der aeroben Ausdauer und Kraftausdauer, der Koordination und der Kraft verlangten von den Schülerinnen und Schülern intensive Mitarbeit und Durchhaltevermögen. So konnte jeder  seine Grenzen und  seinen Körper besser kennen lernen.

Alle Schülerinnen und Schüler waren mit viel Einsatz und Freude dabei, kleinere Motivationsschwächen konnte der Coach Sven gut auffangen. Unterstützt wurde er dabei  jeweils von zwei ausgebildeten Sporthelferinnen und Sporthelfern.

 

Uta Stahn

Ganztagskoordinatorin